Gesundheitsgefahr: Bis zu 49 Grad bei Hitzewelle in Australien


Donnerstag, 27. Dezember 2018 09:34

Sydney Opera House. Foto: Pixabay


Mit Temperaturen von über 40 Grad im Schatten steuert Australien auf Silvester zu. In der Region Pilbara im Westen des Landes sollte es sogar bis zu 49 Grad warm werden, hiess es am Donnerstag. Auch in anderen Teilen Australiens leiden Menschen unter der Hitze, wie lokale Medien berichteten.

Laut Meteorologen soll es bis Silvester so heiss bleiben. Brandgefahr herrscht in vielen Landesteilen. Die Behörden riefen die Menschen auf, sich im Schatten aufzuhalten und viel Wasser zu trinken. In Sydney wird vor hohen Ozonwerten gewarnt.

Wichtige Kontakte im Notfall:

  • Einsatzzentrale ETI – dringende Assistance-Anfragen im Ausland: +41 58 827 22 20
  • TCS Mitglieder in der Region: Aktivieren Sie das Modul «Travel Safety» der TCS App
  • Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten (eda) Helpline: Tel. +41 800 24 7 365 oder +41 58 465 33 33

Anzeige

eti sept


Weitere Beiträge


Tausende evakuiert: Historische Fluten in den USA


Terror-Alarm in Holland: Schüsse in Utrecht – mehrere Verletzte


Arterienverkalkung: Stille Gefahr im Blut


Gewalt in Paris: Gebäude brennen, viele Verletzte


Neuseeland: Terror-Attacken auf zwei Moscheen


Der Chefarzt zum Thema Masern: «Einziger Schutz ist eine Impfung.»


Flugstreichungen und Verspätungen: Streik am Flughafen Hamburg


Darf man bei Angst vor Boeing 737 Max 8 kostenlos umbuchen?


Defibrillator: So funktioniert Lebensrettung auf Knopfdruck


Volkskrankheit Diabetes: Weltweit wird die Zahl der Betroffenen auf über 400 Millionen geschätzt